„Hör ich da Lieferando” Christina Aguilera und Latto verbinden Hip-Hop und Oper für die neue 360°-Kampagne von Lieferando

  • Lieferando präsentiert den Start seiner neuen, globalen 360-Grad Kampagne und macht ab dem 13. November mit einem neuen Werbespot Heißhunger aufs Bestellen
  • In einer neuen Version des Ohrwurms „Hör ich da Lieferando” (engl. „Did Somebody Say… Just Eat”), sorgen Superstar Christina Aguilera und das aufstrebende Rap-Talent Latto mit einem Mix aus Hip-Hop und Oper für einen überraschenden Sound
  • Das neue Kreativprojekt wurde von McCann London entwickelt, die dafür den renommierten Musikvideo-Regisseurs Dave Meyers, bekannt für die Regie von Kendrick Lamars "Humble" und Taylor Swifts "Me!", zurückkehren ließen 
4 (1).png
  • png

Berlin, 13. November 2023 – Lieferando, einer der führenden Onlinemarktplätze zum Bestellen von Essen, Lebensmitteln und Alltagsprodukten, stellt das nächste Kapitel seiner Markenbotschaft „Hör ich da Lieferando” (engl. „Did Somebody Say”) vor und holt Pop-Ikone Christina Aguilera und den aufstrebenden Hip-Hop-Star Latto an Bord, um gemeinsam die neue globale Kampagne zu gestalten.

Es ist das erste Mal, dass die Kampagne gleich zwei Künstlerinnen und zwei verschiedene Musikgenres nutzt, um den Ohrwurm zum Klingen zu bringen. Das Duo vereint die mitreißende Hip-Hop-Energie von Latto mit der ikonischen Opernstimme von Christina Aguilera und schafft so ein überraschendes musikalisches Feuerwerk, das die Begeisterung  der Konsument:innen widerspiegelt, wenn sie die vielfältige Auswahl und Qualität des Lieferangebots bei Lieferando sehen.


Aufbauend auf dem weltweiten Erfolg der Kampagnen mit Snoop Dogg (für Just Eat UK) und Katy Perry sorgt auch die neueste Kreation mit einer überraschenden visuellen und musikalischen Inszenierung für Begeisterung, Unterhaltung und Freude. Der Stil des Werbespots stellt Lieferando in ein neues Licht und zeigt, dass der Onlinemarktplatz nicht nur köstliche Gerichte liefert, sondern auch alle anderen Gelüste abdeckt — von Alltagsprodukten und Lebensmitteln bis hin zu Premium-Gerichten wie Sushi und Gyoza. Außerdem werden nicht nur traditionelle Bestellmomente wie Mittagessen, Abendessen oder Brunch thematisiert, sondern auch die wachsende Nachfrage von On-Demand-Lieferungen außerhalb der klassischen Bestellzeiten.


Der von McCann London gestaltete Werbespot beginnt mit Latto und Christina Aguilera, die als Opernköniginnen im Barockstil gekleidet sind. Beiden wird eine Auswahl ihrer Lieblingsspeisen angeboten, darunter Tacos, Poke Bowls und Bao Buns, während Lieferkuriere und Butler:innen eine aufwendige Choreografie um sie herum aufführen.

Snoop Dogg hat uns geholfen, eine emotionale Verbindung zu unseren Kund:innen herzustellen und unsere kulturelle Positionierung zu stärken, während die Zusammenarbeit mit Katy Perry die Markenbotschaft „Did Somebody Say) (dt. „Hör ich da Lieferando bekannt gemacht und die Rolle von Lieferando als Antwort auf alle Essenswünsche zementiert hat. Unser Geschäft entwickelt sich stetig weiter, auf unserer Plattform bieten wir nicht nur die Lieblingsrestaurants vor Ort, sondern auch Produkte des täglichen Bedarfs. Mit dem wachsenden Angebot ist es nur konsequent, dass wir auch unsere erfolgreiche kreative Formel weiterentwickeln. Die elektrisierende Mischung aus Christina Aguilera und Latto ist nicht nur unerwartet, sondern unterstreicht auch die Botschaft, dass unsere Konsument:innen von der Auswahl und der Qualität, die sie bei Lieferando finden, begeistert sein werdenDie Produktion bringt die Besten der Branche zusammen. Regie bei dem neuen Film führte der Musikvideo-Veteran Dave Meyers, der Mann hinter Musikvideos wie Humble von Kendrick Lamar, Me! von Taylor Swift und zuletzt Gorilla für Little Simz. Die bildstarken Szenen fangen die Ästhetik von Christina Aguilera und Latto authentisch in einer pulsierenden Musikvideowelt ein. Die Choreografie stammt vom legendären Hip-Hop-Choreografen Hi-Hat, der bereits mit Größen wie Rihanna und Jay-Z zusammengearbeitet hat. Susan O'Brien, VP Global Brand bei Just Eat Takeaway.com
Ich hatte so viel Spaß dabei, verschiedene Musikstile mit Latto für Lieferando zu kombinieren. Wir haben ununterbrochen gelacht und hatten die beste Zeit, während wir dieses Projekt zum Leben erweckten. Gerade während der langen Drehtage lernten wir Lieferando und Just Eat Takeaway.com als unabdingbaren One-Stop-Shop für Mahlzeiten und Lebensmittel zu schätzen. Christina Aguilera
Als ich von der Möglichkeit erfuhr, mit Lieferando und Just Eat Takeaway.com zusammenzuarbeiten, war ich gerade im Ausland auf Tour und nutzte die App! Für mich war sofort klar, dass ich da mitmache, vor allem wenn eine Ikone wie Christina Aguilera mit von der Partie ist. Die Zusammenarbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich fand es toll zu sehen, wie die Kampagne zum Leben erweckt wurde. Latto
Wir wollten den Überraschungsmoment in diese Kampagne einbringen, und dank unserer stets mutigen Kunden und der erstaunlichen Anstrengungen aller Beteiligten trifft diese Kampagne kontinuierlich unerwartete Töne - Hip-Hop und Oper passen eigentlich nicht zusammen, aber zu unserer Freude und Erleichterung tun sie es doch sehr, sehr gut. Rob Webster und Alexei Berwitz, Creative Directors bei McCann London

Die neue globale Kampagne, angeführt von einem 60-sekündigen Hero-Film, wird in den Bereichen TV, OOH, DOOH, Social Media und Youtube Audio laufen und von DEPT® erstellte maßgeschneiderte Inhalte umfassen, die die Kampagne auf die digitale Landschaft erweitern. Die Kampagne startete in Großbritannien und Irland bereits am 13. Oktober. In den folgenden Monaten wird die Kampagne dann in mehreren Märkten in Europa, Kanada und Australien ausgestrahlt. In Deutschland wird der Werbespot ab dem 13. November im TV bei allen einschlägigen Sendern sowie auf Youtube zu sehen sein.

Talent Republic steuerte wie in der Vergangenheit die Talentauswahl und den Verhandlungsprozess für Just Eat Takeaway.com, einschließlich der Sicherung der einzigartigen Partnerschaft zwischen Christina & Latto. DEPT® leitete den digitalen Bereich und UM die Medienplanung, während Weber Shandwick für die globale PR und PIABO Communications für die deutsche PR zuständig waren.

Redaktionshinweise:

Bildmaterial (©Lieferando) steht unter diesem Link zum Download bereit. Der Lieferando Werbespot ist ab sofort auf Youtube verfügbar. 


Über Just Eat Takeaway.com

Über Lieferando / Just Eat Takeaway.com

Lieferando ist ein erfolgreicher Onlinemarktplatz zum Bestellen von Essen, Lebensmitteln und Alltagsprodukten in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen stellt Partnern eine Plattform, Infrastruktur sowie zahlreiche Services für ihr digitales Bestellgeschäft bereit und erleichtert Konsument:innen die Bestellung per App. Darüber hinaus bietet Lieferando einen Logistikdienst mit festangestellten Fahrer:innen für Partner ohne eigenen Lieferservice. Lieferando wurde 2009 in Deutschland gegründet und gehört zu Just Eat Takeaway.com (LSE: JET, AMS: TKWY). Der Technologiekonzern mit Hauptsitz in Amsterdam verbindet über seine Plattform Konsument:innen und mehr als 679.000 angeschlossene Partner aus Gastronomie, Lebensmittel- und Einzelhandel mit Standorten in 20 Ländern: den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Kanada, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Neuseeland, Polen, Slowakei, Spanien und Schweiz.


Mehr auf www.justeattakeaway.com/newsroom, www.justeattakeaway.com, LinkedIn und Twitter/X.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive Just Eat Takeaway.com news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually