Diese Räder stehen niemals still:

Wiener Riesenrad erstrahlt in Lieferando-Orange

Wien, 02.05.2023 –  Vom 1. bis 15. Mai zeigt sich das national sowie international bekannte Wiener Riesenrad in Orange, denn: Lieferando ist mit dem Start des Maifestes für zwei Wochen an der Sehenswürdigkeit mit einem auffälligen Branding vertreten. Lieferando-Geschäftsführerin Katharina Hauke ist gebürtige Wienerin und verdeutlicht mit der Aktion ihre Liebe zur Heimatstadt.

Lieferando ist Teil von Just Eat Takeaway.com, einem der weltweit führenden Online-Marktplätze für Essenslieferungen, der global in rund 20 Ländern vertreten ist, mit Hauptsitzen in Amsterdam und London. Katharina Hauke, die Geschäftsführerin von Lieferando Deutschland und Österreich ist in Berlin ansässig, hat aber als gebürtige Wienerin ihr Herz in ihrer Geburtsstadt. Dass die Floridsdorferin nach wie vor sehr mit Wien verbunden ist, zeigt sich auch ab dem 1. Mai. Anlässlich des Maifestes hat sie sich etwas Besonderes überlegt: Das Wiener Riesenrad erstrahlt von 01.05. - 15.05. in prachtvollem Orange. Das Wahrzeichen Wiens erinnert damit an die vielen Räder, die bei Lieferando niemals stillstehen.

Live-Marketing Event zum Auftakt

Zum Auftakt des Brandings fand am 1. Mai ein Live-Marketing Event statt. In einem eigenen Lieferando-Gourmet Waggon, dekoriert im gewohnt bunten Lieferando-Style, durften sich namhafte Influencer:innen und Gewinner:innen von diversen Mediengewinnspiele am Wiener Riesenrad kulinarisch verwöhnen lassen – natürlich von einem Lieferando Partner-Restaurant.

Ich habe mich besonders gefreut, am Tag der Arbeit – und bei bestem Wetter – den Auftakt unseres Brandings zu feiern. Ein Live-Marketing Event mit bester Aussicht und besonderer Atmosphäre. Lieferando-Geschäftsführerin Katharina Hauke

Ein Stadtbild in Orange

Lieferando gehört zu Wien, wie das Wiener Riesenrad. Wer eine:n der Fahrer:innen sieht, weiß, hier ist kulinarische Vielfalt angesagt. Der beliebte Online-Marktplatz für Essenslieferungen bietet die Spezialitäten tausender Partner-Restaurants an, allein in der Hauptstadt Wien stehen 1.800 Restaurants zur Wahl.

Um es gemäß dem Wiener Riesenrad zu sagen, wir wollen mit unseren Partner:innen hoch hinaus – und da sind wir guter Dinge. In mehr als 550 Orten in ganz Österreich bieten wir unseren Service an und bauen diesen kontinuierlich aus. Frei nach dem Motto: Wenn es um's Essen geht, lässt Lieferando keine Wünsche offen. Lieferando-Geschäftsführerin Katharina Hauke

Hör ich da Lieferando?

Während Gäste des Wiener Riesenrades wie gewohnt eine atemberaubende Aussicht auf knapp 65 Metern genießen, werden Vorbeispazierende an ihr Lieblingsessen erinnert. Wer den Prater verlässt, kann sich im Anschluss durch Lieferandos kulinarischer Vielfalt verwöhnen lassen. Alle, die sich spontan entscheiden, fügen sich dem Trend der Hauptstadt, denn: Laut Food Trend Report 2022 bestellen Wiener:innen am liebsten spontan und nehmen anteilig die wenigsten Vorbestellungen vor.

Bilder zur kostenlosen redaktionellen Verwendung © Adrian Almasan

01_Wiener Riesenrad erstrahlt in Lieferando Orange_c_Adrian Almasan.jpg
  • jpg
02_Katharina Hauke vor dem Wiener Riesenrad_c_Adrian Almasan.jpg
  • jpg
03_Katharina Hauke im Lieferando Gourmet Waggon_c_Adrian Almasan.jpg
  • jpg

Pressekontakt

Mag. Karin Lehner

Himmelhoch GmbH Text, PR & Event

T: +43 676 774 54 11

[email protected]

Über Just Eat Takeaway.com

Über Lieferando / Just Eat Takeaway.com

Lieferando ist ein erfolgreicher Onlinemarktplatz zum Bestellen von Essen, Lebensmitteln und Alltagsprodukten in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen stellt Partnern eine Plattform, Infrastruktur sowie zahlreiche Services für ihr digitales Bestellgeschäft bereit und erleichtert Konsument:innen die Bestellung per App. Darüber hinaus bietet Lieferando einen Logistikdienst mit festangestellten Fahrer:innen für Partner ohne eigenen Lieferservice. Lieferando wurde 2009 in Deutschland gegründet und gehört zu Just Eat Takeaway.com (LSE: JET, AMS: TKWY). Der Technologiekonzern mit Hauptsitz in Amsterdam verbindet über seine Plattform Konsument:innen und mehr als 679.000 angeschlossene Partner aus Gastronomie, Lebensmittel- und Einzelhandel mit Standorten in 20 Ländern: den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Kanada, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Neuseeland, Polen, Slowakei, Spanien und Schweiz.


Mehr auf www.justeattakeaway.com/newsroom, www.justeattakeaway.com, LinkedIn und Twitter/X.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive Just Eat Takeaway.com news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually