Lieferando und Just Eat Takeaway.com unterstützen die EU-Richtlinie zur Plattformarbeit nachdrücklich

Just Eat Takeaway.com, Europas größter Onlinemarktplatz für Essenslieferungen, begrüßt die Ankündigung der Europaabgeordneten Elisabetta Gualmini von dieser Woche, dass eine Einigung über die Plattformarbeitsrichtlinie erzielt wurde.

Das Unternehmen beschäftigt zehntausende Kurier:innen in ganz Europa und betreibt bekannte Marken wie Lieferando, Just Eat und Thuisbezorgd. Es setzt sich seit langem für eine strengere Durchsetzung bestehender nationaler Gesetze und ein System ein, in dem alle Plattformarbeiter:innen ihre Rechte erhalten. Demgegenüber priorisieren Unternehmen unionsweit nach wie vor Kosteneinsparungen zulasten üblicher Rechte für die Kurierfahrer:innen. Das führt zu ungleichen Wettbewerbsbedingungen, unter denen einige mehr Kosten für die Arbeitnehmer:innen und die Gesellschaft tragen als andere.

Sowohl das bestehende nationale Recht als auch die neue EU-weite Verordnung müssen durchgesetzt werden. Es gilt zu verhindern, dass Unternehmen mit Scheinselbstständigkeitsmodellen auf Kosten von Kurier:innen profitieren, die unter immer prekäreren Bedingungen arbeiten. Just Eat Takeaway.com unterstützt, dass die Vereinbarung Plattformarbeiter:innen einen bedingungslosen Zugang zu ihren Rechten gewährt.

Just Eat Takeaway.com begrüßt die von MdEP Gualmini und dem Europäischen Parlament unternommenen Schritte sowie die Umsetzung der entsprechenden Rechtsvorschriften.

Über Just Eat Takeaway.com

Über Lieferando / Just Eat Takeaway.com

Just Eat Takeaway.com (LSE: JET, AMS: TKWY) ist ein weltweit führender Online-Marktplatz für Essenslieferungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam konzentriert sich darauf, Konsument:innen und Restaurants über seine Plattform zu verbinden. Mit über 680.000 angeschlossenen Partnern bietet Just Eat Takeaway.com Konsument:innen eine große Auswahl an Gerichten und Lebensmitteln. Just Eat Takeaway.com arbeitet hauptsächlich mit Partnern zusammen, die einen eigenen Lieferservice anbieten. Zusätzlich stellt das Unternehmen einen Lieferdienst für Partner bereit, die nicht selbst ausliefern. Der Zusammenschluss aus Just Eat und Takeaway.com hat sich schnell zu einem führenden Online-Marktplatz für Essenslieferungen entwickelt mit Standorten in 20 Ländern: den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Kanada, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Neuseeland, Polen, Slowakei, Spanien und Schweiz.

Weitere Informationen auf www.justeattakeaway.com

Kontaktdaten

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive Just Eat Takeaway.com news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually